Durchwahlnummern und Sprechzeiten finden Sie unter den jeweiligen Fachbereichen

Strahlentherapie

Beispiel für Dosisverteilung eines Analkarzinoms (IMRT-Sliding window) (Foto: SHK)
Die Ambulanz für Strahlentherapie und Radioonkologie bietet das Spektrum der modernen Strahlentherapie. Im Mittelpunkt stehen innovative Bestrahlungstechnologien für die Behandlung von Tumorerkrankungen unter Einschluss der MRT/PET-CT geplanten intensitätsmodullierten Radiotherapie, der bildgestützten Hochpräzisionsstrahlentherapie (Image-Guided Radiation Therapy) und der stereotaktischen Strahlentherapie.

Leistungsspektrum

Tumor-Strahlentherapie:
  • als perkutane Hochvolt-Strahlentherapie (alle Formen der Strahlentherapie bei Krebserkrankungen, also alleinige Strahlenbehandlung, prä- oder postoperative Bestrahlung, palliative Strahlenbehandlung)
  • als stationäre Strahlentherapie (im Rahmen multimodaler Behandlungskonzepte wie Radiochemotherapien/Radioimmuntherapien, Re-Bestrahlung, Metastasenbehandlung)
  • als HDR-Brachytherapie von Tumorerkrankungen
  • Strahlentherapie von Hauttumoren

Strahlentherapie bei chronischen, entzündlichen oder degenerativen Erkrankungen:
  • Strahlentherapie bei chronischen, entzündlichen oder degenerativen Erkrankungen: Niedrigdosis-Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen, wie aktivierte Arthrosen sämtlicher Gelenke, Insertionstendinopathien z. B. Tennis-Ellenbogen, Schultersteife, Fersensporn
  • Morbus Dupuytren
  • Prophylaxe heterotoper Ossifikationen
  • endokrine Orbitopathie

Kontakt

0 36 31 / 41 17 70
0 36 31 / 41 17 61
Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen
^
nach oben